Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen Behandlungszentrum für Botulinumtoxin

Demenz

Mit der relativen Zunahme älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung in Deutschland steigt die Zahl der Demenzkranken stetig an. So besteht bei etwa einem Drittel aller über 85 – jährigen Menschen eine Demenz, d.h. eine voranschreitende Funktionsstörung kognitiver Fähigkeiten, die über das altersentsprechend Normale hinausgeht. Demenzen sind meist nicht heilbar, aber ihr Verlauf kann oft verzögert, die Lebensqualität aller Beteiligten verbessert werden. Von großer Bedeutung sind deshalb eine frühe Diagnosestellung und eine rechtzeitige medikamentöse Behandlung, sowie die umfassende Beratung der Betroffenen und deren Familien.

Um alle Aspekte der Erkrankungen und die damit verbundenen Probleme optimal zu behandeln, gründeten wir vom Nervenzentrum Potsdam gemeinsam mit der Neurologie vom St. Josef Krankenhaus Potsdam, dem evangelischen Zentrum für Altersmedizin in Potsdam, dem Facharzt für Neuropsychologie Dr. T. Winter und der Fachärztin für Psychiatrie Dr. Röchow (beide in Potsdam) das Demenznetz Potsdam (http://www.demenznetz-potsdam.de/).

 

Nervenzentrum Potsdam, Otto-Braun-Platz 1, 14467 Potsdam
Tel.: 0331/6208125 Fax.: 0331/6208126 Privatsprechstunde: 0331/6264812
E-Mail: info@nervenzentrum-potsdam.de

###GOOGLE_ANALYTICS###