Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen Behandlungszentrum für Botulinumtoxin

Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen)

Durch die Injektion von Botulinumtoxin in die Nähe von Schweißdrüsen kann eine Blockade der Schweißproduktion erreicht werden. Bei krankhaften Zuständen einer übermäßigen Schweißproduktion (Hyperhidrosis) werden die Behandlungskosten von den Krankenkassen übernommen. Handelt es sich lediglich um ein vermehrtes Schwitzen, welches insbesondere im Sommer auftritt und als lästig empfunden wird, können Sie diese Behandlung als Selbstzahlerleistung ebenfalls durchführen lassen. Die Wirkung hält etwa 6 Monate an und die Injektion kann dann bei Bedarf wiederholt werden.

Nervenzentrum Potsdam, Otto-Braun-Platz 1, 14467 Potsdam
Tel.: 0331/6208125 Fax.: 0331/6208126 Privatsprechstunde: 0331/6264812
E-Mail: info@nervenzentrum-potsdam.de

###GOOGLE_ANALYTICS###